1915-11-12-DE-002
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1915-11-12-DE-002
Quelle: DE/PA-AA/R14088
Zentraljournal: 1915-A-33276
Erste Internetveröffentlichung: 2000 März
Edition: Genozid 1915/16
Praesentatsdatum: 11/12/1915 p.m.
Zustand: A
Letzte Änderung: 03/23/2012


Der Reichskanzler (Bethmann Hollweg) an den Reichstagsabgeordneten Matthias Erzberger

Schreiben




Berlin, den 12. November 1915

E. pp. darf ich den Empfang der mir unterm 30. v.M. übermittelten Entschließung der Missionskonferenz des Zentralkomités der Katholiken Deutschlands mit ergebenstem Danke bestätigen.

Die Kaiserliche Regierung wird, wie bisher, so auch in Zukunft es stets als eine ihrer vornehmsten Pflichten ansehen, ihren Einfluß dahin geltend zu machen, daß christliche Völker nicht ihres Glaubens wegen verfolgt werden. Die deutschen Christen können darauf vertrauen, daß ich von diesem Grundsatz geleitet alles was in meiner Macht steht tun werde, um den mir von Ihnen vorgetragenen Sorgen und Wünschen Rechnung zu tragen.

Die Kaiserliche Botschaft in Konstantinopel habe ich von der Entschließung der Missionskonferenz unterrichtet.


[Bethmann Hollweg]


Copyright © 1995-2015 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved