1918-03-24-DE-001
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1918-03-24-DE-001
Quelle: DE/PA-AA/R14099
Zentraljournal: 1918-A-12980
Erste Internetveröffentlichung: 2000 März
Edition: Kaukasus Kampagne
Praesentatsdatum: 03/24/1918 a.m.
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: No. 430
Zustand: A
Letzte Änderung: 03/23/2012


Der Unterstaatssekretär im Auswärtigen Amt (Bussche-Haddenhausen) an den Botschafter in Konstantinopel (Bernstorff)

Telegraphischer Erlaß



No. 430
Berlin, den 24. März 1918

Dem Vernehmen nach ist die letzte heftige Preß-Kampagne gegen die Armenier auf unmittelbare Veranlassung Enver Pascha's zurückzuführen. Ew. pp. bitte ich durch General von Seeckt mäßigend auf Enver einzuwirken. Alle Pressangriffe gegen die Armenier und auch Meldungen über Greueltaten der Armenier sollten jetzt unbedingt verhindert werden, da sie unserer gemeinsamen Sache nur schaden.

[Bussche-Haddenhausen]


Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved