1915-09-27-DE-001
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1915-09-27-DE-001
Quelle: DE/PA-AA/R14088
Zentraljournal: 1915-A-28833
Erste Internetveröffentlichung: 2003 April
Edition: Genozid 1915/16
Praesentatsdatum: 10/05/1915 p.m.
Zustand: A
Letzte Änderung: 03/23/2012


Der Königliche Oberhofprediger Ernst Dryander an den Unterstaatssekretär im Auswärtigen Amt (Zimmermann)

Schreiben



Berlin, den 27. September 1915

Euer Hochwohlgeboren

beehre ich mich, ganz ergebenst die beiden anliegenden Berichte, die mir durch den Vorsteher des deutsch-evangelischen Archäologischen Instituts in Jerusalem Herrn Professor D. Dalman zugesandt sind, mit der Bitte um geneigte Kenntnisnahme und eventuelle weitere Verfolgung zu übergeben.

Herr Professor Dalman macht sicherlich mit Recht auf die auch sonst beobachtete Tatsache aufmerksam, daß über die Tragweite des sogenannten ‚Heiligen Krieges’ in den türkischen Provinzen erhebliche andere Auffassungen verbreitet seien, als die offiziellen Ankündigungen der Regierung ausgesprochen haben. Er weist ferner mit Recht darauf hin, daß die außerordentlich bedauerlichen und schrecklichen Vorkommnisse, von denen die Berichte Zeugnis ablegen, nur zu geeignet sind, dem deutschen Namen in den Augen der christlichen Orientbevölkerung herabzusetzen, sie mit den massakrierenden Türken zu identifizieren und ihre Errettung von Seiten Frankreichs und Englands zu erwarten.

In der Hoffnung, daß es dem Auswärtigen Amt möglich sein werde, in entsprechender Weise einzugreifen, habe ich die Ehre zu sein Euer Hochwohlgeboren ergebendster1


E. Dryander
Oberprediger

Anlage 1

[identisch mit der Anlage des Dokuments 1915-08-21-DE-001]

Anlage 2

[identisch mit Anlage 5 und 6 des Dokuments 1915-08-20-DE-001]



1Kursiver Text im eigenhändigen Schreiben aus nicht erkennbaren Gründen gestrichen.



Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved