1909-04-28-DE-007
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1909-04-28-DE-007
Quelle: DE/PA-AA/R 13184
Zentraljournal: 1909-A-07551
Erste Internetveröffentlichung: 2009 April
Edition: Adana 1909
Telegramm-Abgang: 04/28/1909 10:20 PM
Telegramm-Ankunft: 04/29/1909 04:40 AM
Praesentatsdatum: 04/29/1909
Letzte Änderung: 03/23/2012


Der Botschafter in Konstantinopel (Marschall von Bieberstein) an den Gesandten im kaiserlichen Gefolge [z.Z. in Corfu] (Rücker-Jenisch)

Telegraphischer Bericht



Nach Empfang des Telegramms des Kommandanten der S.M.S. „Hamburg“ habe ich mich alsbald gestern Abend zur Grossvezir begeben und energisches Einschreiten in Adana verlangt [Bemerkung Wilhelm II.: den Tausenden von Erschlagenen nutzt das nichts mehr! Der Zustand ist einfach skandalös!]. Teflik Pascha versicherte mich, dass reguläre Truppen dorthin entsandt worden seien. Heutiges Telegramm aus Adana besser. Deutsche sind in Mersina in Sicherheit.

[Marschall]



Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved