1916-06-14-DE-004
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1916-06-14-DE-004
Quelle: DE/PA-AA/R 20077
Zentraljournal: 1916-A-15723
Erste Internetveröffentlichung: 2017 Juni
Edition: Die deutsche Orient-Politik 1915.06-1916.12
Telegramm-Abgang: 06/14/1916 10:00 AM
Telegramm-Ankunft: 06/14/1916 01:12 PM
Praesentatsdatum: 06/14/1916 p.m.
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: Nr. 74
Zustand: A
Letzte Änderung: 11/19/2017


Der AA-Vertreter im Großen Hauptquartier (Luckwald) an das Auswärtige Amt

Telegraphischer Bericht


Großes Hauptquartier, den 14. Juni 1916

Der Kaiserliche Gesandte in Bukarest telegraphiert unter Nr. 42 vom 13. Juni:

„Russischer Militärattaché hat heute früh im Kriegsministerium russischen Einmarsch als Irrtum hingestellt, um Entschuldigung gebeten und versichert, daß in Zukunft rumänisches Territorium respektiert werden würde. Von russischer Regierung hatte Hr. Bratianu weder durch hiesigen russischen Gesandten noch durch rumänischen Gesandten in St. Petersburg Nachricht.“

Generalstabschef und politische Abteilung benachrichtigt.


[Luckwald]



Copyright © 1995-2015 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved