1916-02-14-DE-005
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1916-02-14-DE-005
Quelle: DE/PA-AA/R 20050
Zentraljournal: 1916-A-04194
Erste Internetveröffentlichung: 2017 Juni
Edition: Die deutsche Orient-Politik 1915.06-1916.12
Telegramm-Abgang: 02/15/1916 12:45 AM
Telegramm-Ankunft: 02/15/1916 05:35 AM
Praesentatsdatum: 02/15/1916 a.m.
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: Nr. 247
Zustand: A
Letzte Änderung: 11/19/2017


Der Botschafter in außerordentlicher Mission in Konstantinopel (Wolff-Metternich) an das Auswärtige AmtTelegraphischer Bericht

Telegraphischer Bericht


Pera, den 14. Februar 1916

Konsul Trapezunt drahtet:

Die hiesigen Behörden abreisen, Bevölkerung verläßt die Stadt. Starke Angriffe der Russen fortdauern. Die III. Armee scheint sich infolge schwerer Verluste und Munitionsmangels nicht bis zum Eintreffen der Verstärkungen halten zu können.


[Metternich]



Copyright © 1995-2015 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved