1909-05-15-DE-001
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1909-05-15-DE-001
Quelle: DE/PA-AA/R 14077
Zentraljournal: 1909-A-08830
Erste Internetveröffentlichung: 2009 April
Edition: Adana 1909
Telegramm-Abgang: 05/15/1909
Praesentatsdatum: 05/21/1909 a.m.
Übersetzung: Wolfgang Gust
Zustand: A
Letzte Änderung: 03/23/2012


Das Direktorium der l'Union Arménienne de Paris an den deutschen Botschafter in Paris (Radolin)

Schreiben



Excellence [22.5. Abschriftlich unter Nr. 864 an Botschaft Konstantinopel geschickt.].

Paris, 36 Rue Lafayette, 15. Mai 1909.

Au nom de l'Union Arménienne de Paris, nous adressons à Votre Excellence notre gratitude pour tout ce que le gouvernement allemand et les représentants de l'Allemagne en Asie Mineure ont fait jusqu'ici afin de venir en aide à nos compatriotes odieusement persécutés et massacrés.

Nous protestons auprès de Votre Excellence contre les insinuations mensongères par lesquelles les autorités turques locales s'ingénient à faire retomber sur les Arméniens la responsabilité des troubles en leur attribuant des visées séparatiste, des projets de soulèvement. Les Arméniens ont été d'une loyauté, d'un dévouement absolut envers le nouveau régime, ils n'ont nourri aucune tendance séparatiste; ils ont même arrêté toute propagande proprement arménienne en Europe, les chefs des partis révolutionnaires arméniens se sont tous rendus à Constantinople et ont tâché de travailler avec les réformateurs turcs à la régénération de l'Europe. La populace turque nous récompense à sa façon du bien que nous avons voulu à l'Empire, des services que nous lui avons rendus.

La catastrophe a été terrible, la misère qui en résulte est énorme; mais ce qui est le plus inquiétant, c'est que le danger n'est pas encore écarté; partout, dans les provinces asiatiques de la Turquie, la vie des Arméniens est menacée par les éléments réactionnaires qui sont la masse la plus considérables. Nous craignons que de nouvelles hécatombes ne succèdent à celles dont nous portons le deuil. Nous conjurons Votre Excellence de faire le possible pour que ces persécutions et ces massacres, qui déshonorent l'humanité, prennent définitivement fin.

Avec le plus profond respect, nous sommes de Votre Excellence les très humbles et très obéissants serviteurs.

Pour le Comité Directeur de l'Union Arménienne de Paris


Le Secrétaire A. Schobanian
Le Président Dr. Nersessian [Dersessian?]

[Eigene Übersetzung]


Exzellenz,

Im Namen der Armenischen Union von Paris möchten wir Eurer Exzellenz unsere Dankbarkeit bezeugen für alles, was die deutsche Regierung und die Vertreter Deutschlands in Kleinasien bislang getan haben, um unseren mit Haß verfolgten und massakrierten Landsleuten zu Hilfe zu kommen.

Wir protestieren gegenüber Eurer Exzellenz gegen die verlogenen Einflüsterungen, mit denen die lokalen türkischen Stellen sich bemühen, die Verantwortung für die Unruhen den Armeniern anzulasten, in dem sie ihnen separatistische Ziele und das Vorhaben einer Erhebung unterstellen. Die Armenier waren dem neuen Regime gegenüber von einer Loyalität, absoluten Hingabe beseelt und hegten keinerlei separatistische Tendenzen. Sie haben sogar jedwede rein armenische Propaganda in Europa eingestellt. Die Führer der revolutionären Bewegungen haben sich nach Konstantinopel begeben und haben mit den türkischen Reformern zusammen an einer Erneuerung des Reiches gearbeitet. Das niedere türkische Volk zahlt uns auf seine Weise das zurück, was wir ihm an Diensten geleistet und Gutes für das Reich getan haben.

Die Katastrophe war furchtbar, das sich daraus ergebende Elend riesig. Am meisten beunruhigt aber, daß die Gefahr noch nicht beseitigt worden ist. Überall in den asiatischen Provinzen der Türkei ist das Leben der Armenier durch die reaktionären Elemente bedroht, die die größte Mehrheit ausmachen. Wir fürchten, daß neue Blutbäder denen folgen, über die wir Trauer tragen. Wir beschwören Eure Exzellenz, das Möglichste zu unternehmen, damit diese Verfolgungen und Massaker, die der Humanität spotten, definitiv ein Ende nehmen.

Mit der vorzüglichsten Hochachtung verbleiben wir Eurer Exzellenz sehr untertänigste und gehorsamste Diener.


Für das Direktionskomitee der Armenischen Union in Paris

Der Sekretär A. Schobanian
Der Präsident Dr. Nersessian [?]



Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved