1915-01-10-DE-005
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1915-01-10-DE-005
Quelle: DE/PA-AA/R 19943
Zentraljournal: 1915-A-1146
Erste Internetveröffentlichung: 2012 April
Edition: Die deutsche Orient-Politik 1911.01-1915.05
Telegramm-Abgang: 01/10/1915 06:00 PM
Telegramm-Ankunft: 01/10/1915 07:07 PM
Praesentatsdatum: 01/10/1915 p.m.
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: Nr. 91
Zustand: A
Letzte Änderung: 06/17/2017


Der Botschafter in Konstantinopel (Wangenheim) an das Auswärtige Amt

Telegraphischer Bericht



Nr. 91.

Pera, den 10. Januar 1915

Konsul Loytved meldet unterm 8. d.M aus Damaskus:

Heute ist Oberkommandierender Djemal Pascha nach Jerusalem abgefahren. Er beabsichtigt dort etwa 4 Tage zu bleiben und dann zur Spitze der ersten Staffel zu gehen, um die Führung an der Front zu übernehmen. Er hat seinen Entschluß geändert hinter der ersten Staffel zu bleiben.


[Wangenheim]



Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved