1915-01-01-DE-001
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1915-01-01-DE-001
Quelle: DE/PA-AA/R 19940
Zentraljournal: 1915-A-00081
Erste Internetveröffentlichung: 2012 April
Edition: Die deutsche Orient-Politik 1911.01-1915.05
Telegramm-Abgang: 01/01/1915 04:20 PM
Telegramm-Ankunft: 01/01/1915 05:37 PM
Praesentatsdatum: 01/01/1915 p.m.
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: Nr. 1
Zustand: A
Letzte Änderung: 10/22/2017


Der Botschafter in Konstantinopel (Wangenheim) an das Auswärtige Amt

Telegraphischer Bericht



Nr. 1.

Pera, den 1. Januar 1915

Konsulat Erzerum meldet von gestern:

Seit 23. ohne Verbindung mit Konsul Schwarz und Hauptquartier. Letzteres befindet sich wahrscheinlich beim 9. oder 10. Korps, welche westliche Umfassung ausführen wollen. Verbindung mangels Pferde nicht herzustellen. 11. Korps rückt Richtung Ardost - Kars vor. Olti in türkischem Besitz, bereits türkische Zivilverwaltung eingesetzt. Stimmung hier zuversichtlich, 2 eroberte Geschütze und über 7 Hundert Gefangene eingetroffen. Armenier infolge Anwesenheit deutschen Konsulatsvertreters beruhigt.


[Wangenheim]



Copyright © 1995-2015 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved