1916-01-20-DE-003
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1916-01-20-DE-003
Quelle: DE/PA-AA/R 20043
Zentraljournal: 1916-A-01841
Erste Internetveröffentlichung: 2017 Juni
Edition: Die deutsche Orient-Politik 1915.06-1916.12
Telegramm-Abgang: 01/20/1916 11:15 PM
Telegramm-Ankunft: 01/21/1916 09:18 AM
Praesentatsdatum: 01/21/1916 a.m.
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: Nr. 98
Zustand: A
Letzte Änderung: 11/19/2017


Der Botschafter in außerordentlicher Mission in Konstantinopel (Wolff-Metternich) an das Auswärtige Amt

Telegraphischer Bericht


Pera, den 20. Januar 1916

Sekretär Werth drahtet heute aus Erzerum:

Russen haben Hassan Kalé in Brand gesetzt und rücken langsam vorwärts. Die ganze Nacht haben wir Kanonenschüsse vernommen. Acht Zehntel der Bevölkerung ist vorige Nacht ausgewandert. Nachschub und Hilfe bis zum jetzigen Augenblick nicht eingetroffen. Ich werde bis zur letzten Minute hier verbleiben.


[Metternich]



Copyright © 1995-2015 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved