1915-01-08-DE-010
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1915-01-08-DE-010
Quelle: DE/PA-AA/R 19942
Zentraljournal: 1915-A-923
Erste Internetveröffentlichung: 2012 April
Edition: Die deutsche Orient-Politik 1911.01-1915.05
Praesentatsdatum: 01/08/1915 p.m.
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: Nr. 72
Zustand: A
Letzte Änderung: 06/17/2017


Der Botschafter in Konstantinopel (Wangenheim) an das Auswärtige Amt

Telegraphischer Bericht



Nr. 72.

Konstantinopel, den 8. Januar 1915

Dringend für Generalstab II. Abteilung.

Enver bei Ködek drahtet Nacht zum 7. daß nach langem Kampfe die dem 11. Korps gegenüber stehenden Russen über Grenze zurückgegangen seien.

Enver war voraussichtlich über Olti Köprikö nach Ködek gekommen.

Vom wichtigsten Kampfe des 9. und 10. Korps wo er unseres Erachtens vorher war drahtet er nichts. Liman von Sanders.


[Wangenheim]



Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved