1916-01-06-DE-004
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1916-01-06-DE-004
Quelle: DE/PA-AA/R 20039
Zentraljournal: 1916-A-00522
Erste Internetveröffentlichung: 2017 Juni
Edition: Die deutsche Orient-Politik 1915.06-1916.12
Telegramm-Abgang: 01/06/1916 09:45 AM
Telegramm-Ankunft: 01/07/1916 02:32 AM
Praesentatsdatum: 01/07/1916 a.m.
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: Nr. 24
Zustand: A
Letzte Änderung: 11/19/2017


Der Gesandte in Athen (Mirbach) an das Auswärtige Amt

Telegraphischer Bericht


Athen, den 6. Januar 1916

Griechische Regierung mitteilt mittels Verbalnote, daß sie unseren Konsuln wieder gestatten will chiffriert zu telegraphieren, wenn griechischen Konsuln in Deutschland das gleiche erlaubt wird.

Drahtweisung erbeten.

Es ist äußerst kennzeichnend, daß dies „Zugeständnis“ in einem Augenblick erfolgt, wo unser wichtigster konsularischer Posten im Land zu bestehen aufgehört hat.


[Mirbach]



Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved