1913-07-08-DE-003
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1913-07-08-DE-003
Quelle: DE/PA-AA/R 14080
Zentraljournal: 1913-A-13733
Erste Internetveröffentlichung: 2017 November
Edition: Armenische Reformen
Telegramm-Abgang: 07/08/1913 11:41 AM
Telegramm-Ankunft: 07/08/1913 02:17 PM
Praesentatsdatum: 07/08/1913 p.m.
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: Nr. 267
Zustand: A
Letzte Änderung: 11/19/2017


Der Botschafter in London (Lichnowsky) an das Auswärtige Amt

Telegraphischer Bericht


London, den 8. Juli 1913

Hatte Sir E. Grey auftragsgemäss (Telegramm 362) auf Gefahr zu weitgehender Vorschläge für künftige Gestaltung Armeniens hingewiesen. Der Minister hat hierauf nach Petersburg Anregung übermittelt, 95er Botschaftervorschläge zur Grundlage Armeniens Neugestaltung zu nehmen, wobei auch türkische und russische Vorschläge Berücksichtigung finden sollten. Für übrige Türkei könnten türkische Vorschläge als Grundlage dienen. Ich habe gleichzeitig Inhalt Erlasse 1219 und 1222 verwertet, worauf der Minister mir sagte, er habe seither erneute Weisungen nach Konstantinopel gesandt.

[Lichnowsky]
[Zimmermann 9.7.]

1. Constantinopel (Nr. 695)

Im Anschluß an Erlaß v. 8.dv.M. Nr. 690

Zu Euer Exz. Information.

Fürst Lichnowsky hatte Sir E. Grey [obiger Text bis ... Vorschläge als Grundlage dienen.]

Gleichzeitig hat Fürst Lichnowsky den Inhalt Euerer Exz. Telegramm 356 und 358 bei Sir Edward Grey verwendet, worauf ihm der Minister sagte, er habe seither erneute Weisungen nach Constantinopel gesandt.

2. St. Petersburg (Nr. 896)

Im Anschlußan Erlaßv. 5. v.M. Nr. 874

Zu Euer Exz. Information

Fürst Lichnowsky hatte Sir E. Grey [obiger Text bis … Vorschläge als Grundlage dienen.]

Gleichzeitig hat Fürst Lichnowsky den Inhalt der unter No. 867 und 868 auf Eur. Exz. mitgeteilten Erlasse bei Sir Edward Grey verwendet, worauf ihm der Minister sagte, er habe seither erneute Weisungen nach Constantinopel gesandt.



Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved