1916-06-17-DE-003
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1916-06-17-DE-003
Quelle: DE/PA-AA/R 20077
Zentraljournal: 1916-A-16040
Erste Internetveröffentlichung: 2017 Juni
Edition: Die deutsche Orient-Politik 1915.06-1916.12
Telegramm-Abgang: 06/18/1916 08:50 PM
Praesentatsdatum: 06/17/1916 p.m.
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: Nr. 727
Zustand: A
Letzte Änderung: 11/19/2017


Der Unterstaatssekretär im Auswärtigen Amt (Zimmermann) an den Botschafter in außerordentlicher Mission in Konstantinopel (Wolff-Metternich)

Telegraphischer Erlaß


Berlin, den 17. Juni 1916

Dortiger griechischer Gesandter ist beauftragt bei Pforte anzuregen daß bei etwaigen rückwaertigen Bewegungen der Türken im Kaukasus die Griechen nicht mit zurückgeführt werden und bereits Weggeführte Erlaubnis erhalten nach den alten Wohnsitzen zurückzukehren.

Herr Callergis will Angelegenheit mit Euer Exzellenz besprechen. Bitte seine Schritte unterstützen.


Z[immermann]



Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved