1913-06-04-DE-002
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1913-06-04-DE-002
Quelle: DE/PA-AA/R14079
Zentraljournal: 1913-A-11223
Erste Internetveröffentlichung: 2017 November
Edition: Armenische Reformen
Telegramm-Abgang: 06/04/1913 01:25 PM
Telegramm-Ankunft: 06/04/1913 04:00 PM
Praesentatsdatum: 06/04/1913 p.m.
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: Nr. 151.
Zustand: A
Letzte Änderung: 11/19/2017


Der Botschafter in Rom (Flotow) an das Auswärtige Amt

Telegraphischer Bericht


Rom, den 4. Juni 1913

Nr. 151.

Antwort auf Telegramm No. 1931.

Marquis di San Giuliano, lebhaft überrascht durch Absicht Kaiserlicher Regierung, armenische Reformfrage auf Programm Botschafterreunion zu setzen, bittet zunächst um einige Aufklärung über Motive, Anschneiden armenischer Reformfrage bedeute Aufrollen aller asiatischen Fragen und sei von unübersehbarer Tragweite.


[Flotow]


1 A 10974 [s. Dok. 1913-06-03-DE-001].



Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved