1916-04-22-DE-004
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1916-04-22-DE-004
Quelle: DE/PA-AA/R 20066
Zentraljournal: 1916-A-10526
Erste Internetveröffentlichung: 2017 Juni
Edition: Die deutsche Orient-Politik 1915.06-1916.12
Telegramm-Abgang: 04/22/1916 11:20 PM
Telegramm-Ankunft: 04/23/1916 02:55 AM
Praesentatsdatum: 04/23/1916 a.m.
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: Nr. 567
Zustand: A
Letzte Änderung: 11/19/2017


Der Botschafter in außerordentlicher Mission in Konstantinopel (Wolff-Metternich) an das Auswärtige Amt

Telegraphischer Bericht


Pera, den 22. April 1916

Ich habe folgendes an Herrn von Treutler für General von Lyncker gedrahtet:

Enver Pascha hat sich schriftlich bei General Liman von Sanders entschuldigt. Ich habe letzteren darauf hingewiesen, daß durch den Tod von Feldmarschall von der Goltz neue Lage geschaffen sei und nun nicht auch der andere deutsche Heerführer seinen Posten verlassen dürfe. General Liman von Sanders hat heut Abend Aussprache mit Enver Pascha gehabt und alle Differenzpunkte beglichen. Er will als Chef der Militärmission und Führer der 5. Armee verbleiben; er bitte Abschiedgesuch zurückzuziehen

Vertraulich: Talaat Bey und Generalintendant Hakki Pascha haben stark auf Enver eingewirkt, um Versöhnung herbeizuführen.


[Metternich]



Copyright © 1995-2015 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved