1914-03-26-DE-003
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1914-03-26-DE-003
Quelle: DE/PA-AA/R 14084
Zentraljournal: 1914-A-06041
Erste Internetveröffentlichung: 2017 November
Edition: Armenische Reformen
Telegramm-Abgang: 03/26/1914 07:55 PM
Telegramm-Ankunft: 03/26/1914 10:42 PM
Praesentatsdatum: 03/27/1914 a.m.
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: Nr. 62
Zustand: A
Letzte Änderung: 11/19/2017


Der Botschafter in St. Petersburg (Pourtalès) an das Auswärtige Amt

Telegraphischer Bericht



Nr. 62

Petersburg, den 26. März 1914

Antwort auf Telegramm Nr. 47.1

Hiesige Regierung trägt Bedenken gegen Vorschlag, Vizegouverneur Henry durch Angehörigen dritten kleinen Staates zu ersetzen. Neratow macht geltend, daß Angelegenheit dadurch verzögert werden würde und Ausschließung der Kandidatur Henry belgische Regierung verletzen könnte. Ministergehilfe sagte mir, daß außer Deutschland sämtliche Mächte die russischerseits vorgeschlagenen Kandidaten si omnes angenommen hätten.


[Pourtalès]

1 A 5860 [Dok. 1914-03-24-DE-002]; A 5885 [Dok. 1914-03-24-DE-003]; A 6041 [Dok. 1914-03-25-DE-001].



Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved