1915-04-22-DE-001
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1915-04-22-DE-001
Quelle: DE/PA-AA/R 22404
Zentraljournal: 1915-A-11055
Erste Internetveröffentlichung: 2012 April
Edition: Die deutsche Orient-Politik 1911.01-1915.05
Telegramm-Abgang: 04/22/1915 07:00 PM
Telegramm-Ankunft: 04/23/1915 01:25 AM
Praesentatsdatum: 04/23/1915 p.m.
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: Nr. 180
Zustand: A
Letzte Änderung: 06/17/2017


Der Gesandte in Sofia (Michahelles) an das Auswärtige Amt

Telegraphischer Bericht



Nr. 180.

Sofia, den 22. April 1915

Antwort auf Telegramm Nr. 316 {A A13373}und Nr. 319 {A 13527}.

Die Meldung der hiesigen türkischen Gesandtschaft, die bulgarische Regierung wolle die hier zurückgehaltenen, für die Türkei bestimmten Flugzeuge nicht herausgeben stimmt nicht. Der Kriegsminister wollte die Verantwortung für deren Absendung nach der Türkei nicht übernehmen und verlangte einen Befehl vom Ministerpräsidenten, der mir heute versprochen hat, den Befehl zu erteilen. Um erneute Schwierigkeiten zu vermeiden, bittet der Ministerpräsident, die in Mehadia flugbereiten Flugzeuge möchten nicht nach Lom, sondern direkt nach der Türkei fliegen, wie es die beiden letzten Flugzeuge bereits getan haben. Das Überfliegen bulgarischen Territoriums ist gestattet.

Bitte Kriegsministerium benachrichtigen.


[Michahelles]



Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved