1916-03-09-DE-002
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1916-03-09-DE-002
Quelle: DE/PA-AA/R 20056
Zentraljournal: 1916-A-6458
Erste Internetveröffentlichung: 2017 Juni
Edition: Die deutsche Orient-Politik 1915.06-1916.12
Telegramm-Abgang: 03/09/1916 12:05 PM
Telegramm-Ankunft: 03/10/1916 10:10 AM
Praesentatsdatum: 03/10/1916 p.m.
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: Nr. 386
Zustand: A
Letzte Änderung: 11/19/2017


Der Botschafter in außerordentlicher Mission in Konstantinopel (Wolff-Metternich) an das Auswärtige Amt

Telegraphischer Bericht


Pera, den 9. März 1916

Bagdad 9. Generalfeldmarschall Frh. von der Goltz für Seine Majestät den Deutschen Kaiser.

Starker englischer Angriff, bei dem Engländer in Breite von 1500 Metern in türkische Schützengräben eindrangen, durch glänzenden Gegenangriff türkischer Truppen, die verlorene Gräben im Sturm wiedernahmen, abgeschlagen. Bei diesem ersten Versuche, nach Eintreffen ihrer Verstärkungen Kut-el-Amara zu entsetzen, ließen die Engländer nach türkischer Angabe etwa 2000 in den wiedergenommenen Schützengräben.


[Metternich]



Copyright © 1995-2015 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved