1915-05-10-DE-002
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1915-05-10-DE-002
Quelle: DE/PA-AA/R 14085
Zentraljournal: 1915-A-15711
Erste Internetveröffentlichung: 2017 November
Edition: Armenische Reformen
Telegramm-Abgang: 05/10/1915
Praesentatsdatum: 05/11/1915 a.m.
Zustand: A
Letzte Änderung: 11/19/2017


Die Deutsche Bank an das Auswärtiges Amt

Schreiben


Berlin, den 10. Mai 1915.

Dem hohen Auswärtigen Amt

beehren wir uns den Empfang des sehr gefälligen Schreibens vom 6. d.Mts. und der Anlagen zu bestätigen und die sehr ergebene Mitteilung zu machen, daß wir nunmehr dem uns erteilten Auftrag zufolge den Gegenwert der uns von der türkischen Regierung zur Verfügung gestellten Beträge von £tq. 2900.- bezw. £tq. 950.- an die Herren Hoff und Blehr durch unsere Korrespondenten in Kristiania zur Auszahlung bringen lassen werden.


Deutsche Bank

[Unterschriften]




Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved