1913-12-29-DE-001
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1913-12-29-DE-001
Quelle: DE/PA-AA/R 14083
Zentraljournal: 1914-A-02572
Erste Internetveröffentlichung: 2017 November
Edition: Armenische Reformen
Telegramm-Abgang: 12/29/1913 09:55 PM
Telegramm-Ankunft: 12/30/1913 01:45 AM
Praesentatsdatum: 12/30/1913 a.m.
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: Nr. 709
Zustand: A
Letzte Änderung: 11/19/2017


Der Geschäftsträger der Botschaft Konstantinopel (Mutius) an das Auswärtige Amt

Telegraphischer Bericht


Constantinopel, den 29. Dezember 1913

Großwesir hat heute Herrn von Giers und mir mitgeteilt, dass der Ministerrat ihn ermächtigt habe, in der im Tel. Nr. 704 skizzierten Weise vorzugehen.

Er würde sich danach mündlich und offiziös an die hiesigen Botschafter mit der Bitte wenden, für jeden der armenischen Sektoren europäische Inspekteure vorzuschlagen. Gleichzeitig wird er in offiziöser Form die den Inspekteuren von der Pforte zu gewährenden Befugnisse mitteilen. Wenn die Mächte dann ihre Vorschläge gemacht haben werden, wird die Pforte schriftlich mitteilen, wen sie zum Generalinspekteur mit den erwähnten Befugnissen ernannt habe.

Herr von Giers ist mit den Vorschlägen des Großwesirs einverstanden und hofft auch, dass über die den Inspekteuren zu erteilenden Vollmachten eine Einigung zu erzielen sein wird.

Ein Punkt, auf den er noch entscheidenden Wert legt, ist sein Verlangen, dass es für den Fall einer innerhalb 10 Jahren eintretenden Vakanz heissen soll: "de s'adresser au même concours des Puissances"; nur dann könne man den Armeniern sagen, dass sie für zehn Jahre Ruhe hätten.

Ich habe Herrn von Giers zugesagt, für diese letztere Fassung beim Großwesir einzutreten, im übrigen aber ihm nahegelegt, nicht durch Zuvielhandeln um einzelne Positionen die beinahe schon erzielte Einigung in Frage zu stellen. Die Hauptsache sei, dass europäische Inspekteure zunächst einmal nach Armenien kämen.


[Mutius]



Copyright © 1995-2015 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved