1915-08-27-DE-011
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1915-08-27-DE-011
Quelle: DE/PA-AA/BoKon/170
Botschaftsjournal: A53a/1915/4927
Erste Internetveröffentlichung: 2000 März
Edition: Genozid 1915/16
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: Nr. 38
Zustand: A
Letzte Änderung: 03/23/2012


Der Botschafter in außerordentlicher Mission in Konstantinopel (Hohenlohe-Langenburg) an das Konsulat Jerusalem

Telegraphischer Erlaß



Nr. 38

Pera, den 27. August 1915

Durch Verfügung der Pforte waren die protestantischen Armenier von der Ausweisung ausgenommen. Laut Telegramm Konsul Aleppo hat Djemal Pascha bezüglich Vilajet Aleppo Gegenbefehl gegeben. Bitte falls Djemal Pascha dort erreichbar in geeigneter Form auf Zurücknahme des Gegenbefehls hinwirken, eventuell dessen Gründe feststellen. Drahtbericht.

H[ohenlohe]


Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved