1915-05-03-DE-011
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1915-05-03-DE-011
Quelle: DE/PA-AA/BoKon/168
Botschaftsjournal: A53a/1915/2687
Erste Internetveröffentlichung: 2000 März
Edition: Genozid 1915/16
Telegramm-Abgang: 05/03/1915 10:00 PM
Telegramm-Ankunft: 05/04/1915 09:00 AM
Zustand: A
Letzte Änderung: 03/23/2012


Der Konsul in Aleppo (Rößler) an die Botschaft Konstantinopel

Telegraphischer Bericht




Aleppo, den 3. Mai 1915

Die Armenier, die aus Zeitun und Umgegend verbannt sind, werden auf wenigstens tausend vielleicht mehrere tausend geschätzt. Sie werden durch muhamedanische Flüchtlinge aus Mazedonien ersetzt. Aktion ist noch nicht beendet. In Aintab sind neuerdings Verhaftungen vorgenommen, in Aleppo Haussuchungen.

[Roessler]


Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved