1915-07-01-DE-002
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1915-07-01-DE-002
Quelle: DE/PA-AA/BoKon 96/Bl. 19
Botschaftsjournal: 10-12/1915/5132
Erste Internetveröffentlichung: 2003 April
Edition: Genozid 1915/16
Telegramm-Abgang: 07/01/1915 08:00 PM
Telegramm-Ankunft: 07/02/1915 10:00 AM
Zustand: B
Letzte Änderung: 03/27/2012


Der Verweser in Erzerum (Scheubner-Richter) an die Botschaft Konstantinopel

Telegraphischer Bericht



Erzerum, den 1. Juli 1915

No. 55 vom 1. Juli

Im Anschluß an No. 48 und No. 52

Habe Gründe anzunehmen, daß provokatorisches Vorgehen von Polizeipräsidenten Chlusi Bey ausgeht der seit d. 26st. aus Mamakhatum zurückgekehrt, wo er Armenier Massacre veranstaltet haben soll. Vali scheint machtlos ist nicht einmal im Stande seine Versprechungen einzuhalten.


[Scheubner]

[Antwort Botschaft 03.07.]

No. 20 vom 3/7 auf Telegramm No. 48, 52, 55 vom 30. Juni und 1. Juli


Formell haben wir kein Recht wegen Verhaftung und Verschickung der drei fraglichen Personen zu intervenieren, da sie nicht zur Kategorie der s.g. privilegierten Beamten gehören, was Ew. pp. bei ihren Schritten bei der dortigen Regierung beachten wollen. Immerhin habe ich um ihr Verbleiben in Erzerum bei Ministerium des Innern nachgesucht, welches versprach sich dieserhalb mit dortiger Regierung in Verbindung zu setzen.

N[eurath]



Copyright © 1995-2015 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved