1915-10-22-DE-006
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1915-10-22-DE-006
Quelle: DE/PA-AA/BoKon 97/Bl. 198
Botschaftsjournal: 32-2/1915/9017
Erste Internetveröffentlichung: 2010 April
Edition: Deportationsbestimmungen
Zustand: A
Letzte Änderung: 03/23/2012


Der Generalkonsul in Smyrna ((Humbert) an die Botschaft Konstantinopel

Telegraphischer Berich



No. 63 v. 22.10.

Antwort auf Telegr. No. 36

Soweit ich beurteilen kann erscheint Avedikian’s Warenlager durch nichts gefährdet. Soll ich den hiesigen Firmeninhaber fragen ob er pfandweise Übertragung auf Deutsche Bank wünscht?


[Humbert]
[Notiz Botschaft]

Nach der Erklärung Humberts daß seiner Ansicht nach Avedikians Warenlager durch nichts gefährdet seien, erscheinen mir weitere Schritte bei der Hohen Pforte überflüssig.

[Antwort Botschaft 27.10.]

Antwort auf Telegr. vom 22. d.Mts.

Falls Avedikians Warenlager ungefährdet bitte weitere Schritte unterlassen.


[Neurath]



Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved