1918-06-05-DE-001
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1918-06-05-DE-001
Quelle: DE/PA-AA/BoKon 102
Botschaftsjournal: 10-12/1918/II 3598
Erste Internetveröffentlichung: 2010 April
Edition: Deportationsbestimmungen
Zustand: A
Letzte Änderung: 03/27/2012


Der Konsul in Adana (Büge) an die Botschaft Konstantinopel

Bericht


Adana, den 5, Juni 1918.

J.Nr. 454

1 Anlage

Der Kaiserlichen Botschaft beehre ich mich, anliegenden Bericht an den Herrn Reichskanzler mit der Bitte um Uebermittelung nach Kenntnisnahme zu überreichen


Büge
[Notiz Mordtmann 13.6.]

Anl. betr. Verhaftung von 63 Angestellten der Bagdadbahn Ges.[ellschaft] in Adana auf Grund Denunziation mit gefälschten Briefen. Die unschuldig Verhafteten sind nachträglich nach Freisprechung durch das Kriegsgericht in Freiheit gesetzt. Auf diese Angelegenheit bezieht sich eine Aufzeichnung des H. Dr. Voigt. [1918-05-18-DE-002] Unter den Anll. des Bügeschen Berichtes ein langer vertraulicher Bericht des stellvertr. Betr.-Insp.[ektors] Hennekenser an die hiesige G.-Dir. der Bagdadbahn d.d. 31.5. d. Js.

Bericht mit Lesevermerk versehen nebst Anll. an AA weitersenden.



Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved