1916-02-09-DE-002
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1916-02-09-DE-002
Quelle: DE/PA-AA/BoKon 98/Bl. 135
Botschaftsjournal: 10-12/1916/1924
Erste Internetveröffentlichung: 2010 April
Edition: Deportationsbestimmungen
Zustand: A
Letzte Änderung: 03/23/2012


Die deutsche Firma Kuhn & Adler an die Botschaft Konstantinopel

Schreiben


Ludwigshafen a. Rh., den 9. Februar 1916.

Wir bestätigen höflich den Empfang Ihres Geehrten vom 7. & 22. Dezember 1915 sowie vom 26. Januar 1916 und danken Ihnen verbindlichst für Ihre tatkräftigen Bemühungen bei der Türkischen Behörde in der Angelegenheit unseres bulgarischen Vertreters Herrn Avedis B. Oundjian in Sliven.

Wir haben dem Genannten von dem Inhalt des Briefes der Kaiserlichen Botschaft Kenntnis gegeben und wollen hoffen, dass es dem Herrn Oundjian auf dem ihm vorgezeichneten Wege gelingen wird, sein Vermögen wiederzuerlangen.

Indem wir die Kaiserliche Botschaft höflich bitten, die Interessen beziehungsweise Rechte unseres Vertreters auch im ferneren Verlaufe dieser Angelegenheit durch entsprechende Einwirkung auf die türkische Behörde zu fördern zeichnen wir


Hochachtungsvoll
[Unterschrift]



Copyright © 1995-2015 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved