1916-01-12-DE-011
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1916-01-12-DE-011
Quelle: DE/PA-AA/BoKon/172
Botschaftsjournal: A53a/1916/1718
Erste Internetveröffentlichung: 2000 März
Edition: Genozid 1915/16
Telegramm-Abgang: 01/12/1916 06:00 PM
Telegramm-Ankunft: 01/12/1916 10:00 PM
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: Nr. 8
Zustand: A
Letzte Änderung: 03/23/2012


Der Konsul in Aleppo (Rößler) an die Botschaft Konstantinopel

Telegraphischer Bericht



Nr. 8

Aleppo, den 12. Januar 1916

3000 früher von Aleppo nach Killis gesandte und dort verhältnismäßig gut aufgehobene armenische Witwen werden neuerdings nach Deïr Zor verschickt wobei sie überwiegend zu Grunde gehen. Könnte wenigstens der jetzt noch verbliebene Rest belassen werden?

[Roessler]
[Notiz Neurath 29.1.]

Bei Halil zur Sprache gebracht. Er wollte Talaat Bey informieren.



Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved