1915-11-09-DE-002
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1915-11-09-DE-002
Quelle: DE/PA-AA/BoKon 97/Bl. 187
Botschaftsjournal: 10-12/1915/9781
Erste Internetveröffentlichung: 2010 April
Edition: Deportationsbestimmungen
Telegramm-Abgang: 11/09/1915
Telegramm-Ankunft: 11/11/1915
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: J.K. 177
Zustand: Z
Letzte Änderung: 03/23/2012


Der Vizekonsul in Rodosto (Ziemke) an die Botschaft Konstantinopel (Neurath)

Bericht



J.K. 177

Rodosto, den 9. November 1915

Mit Bezug auf anderweitige Vorgänge und im Anschluss an den Bericht vom 23. v.M. J.K.139.

Aroutian hat auf meine Intervention hin nunmehr endlich die Abreiseerlaubnis erhalten und wird morgen mit der Eisenbahn nach Konstantinopel abfahren. Euer Hochwohlgeboren darf ich gehorsamst anheimstellen, Haig Efendi entsprechend zu verständigen.


Ziemke
[Notiz Botschaft]

Haig ist verständigt.



Copyright © 1995-2015 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved