1915-10-17-DE-003
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1915-10-17-DE-003
Quelle: DE/PA-AA/BoKon 97/Bl. 145
Botschaftsjournal: 10-12/1915/8783
Erste Internetveröffentlichung: 2010 April
Edition: Deportationsbestimmungen
Telegramm-Abgang: 10/17/1915 04:30 PM
Telegramm-Ankunft: 10/17/1915 09:05 PM
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: No 7
Zustand: A
Letzte Änderung: 03/23/2012


Der Vizekonsul in Rodosto (Ziemke) an die Botschaft Konstantinopel

Telegraphischer Bericht



Nr. 7 v. 17.10 Urgent

Trotz Bemühungen soll langjährigem Konsulatssekretär Armenier „Garabet Dadigosian“ nach Anatolien ausgewiesen werden. Stellvertretender Mutessarif will ohne Befehl von Constantinopel keine Ausnahme gewähren da er Verantwortung fürchtet.

Der Genannte ist unbescholten und für Schreiben der Depeschen unentbehrlich. Falls angängig erbitte gehorsamst schleunige Intervention und Drahtbefehl.


Ziemke
[Anmerkung Neurath]

Wird wohl nichts nutzen.



Copyright © 1995-2015 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved