1915-10-11-DE-002
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1915-10-11-DE-002
Quelle: DE/PA-AA/BoKon 97/Bl. 120-121
Botschaftsjournal: 10-12/1915/8487
Erste Internetveröffentlichung: 2010 April
Edition: Deportationsbestimmungen
Zustand: A
Letzte Änderung: 03/23/2012


Der Geschäftsträger in Konstantinopel (Neurath) an das Generalkonsulat Konstantinopel

Schreiben



Res. auf 8487.

Urschriftlich an das Kaiserliche Generalkonsulat, hier, mit dem Ersuchen erg. zurück, die Personalien des g. Hadschi Garabed (speziell Name des Vaters bezw. Familienname, Beruf, bisheriger Wohnort) und der Emma Klein (speziell Alter, Konfession, bisheriger Wohnort), soweit hier möglich, festzustellen, sowie ob zwischen beiden eine nach deutschem Recht gültige Ehe besteht, und das Ergebnis hierher mitzuteilen. Die Anlage ist hier vorläufig zurückzubehalten.


[Neurath]


[Botschaft (unverschlüsselt) an Konsulate Samsun und Adana (No. 78) 11.10.]

Bitte mitzuteilen was dort eventuell ueber Emma Klein, Schwester von Adolf Klein, zuletzt wohnhaft Vilajet Sivas und angeblich verheiratet mit Armenier bekannt ist.


[Antwort Adana (Buege) (No. 48)]

emma klein hier nicht bekannt. ohne mitteilung des namens ihres mannes weitere recherchen unmoeglich.



Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved