1915-10-28-DE-003
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1915-10-28-DE-003
Quelle: DE/PA-AA/BoKon 97/Bl. 147
Botschaftsjournal: 10-12/1915/9410
Erste Internetveröffentlichung: 2010 April
Edition: Deportationsbestimmungen
Telegramm-Abgang: 10/28/1915
Telegramm-Ankunft: 11/01/1915
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: No. 151
Zustand: A
Letzte Änderung: 03/23/2012


Der Vizekonsul in Rodosto (Ziemke) an die Botschaft Konstantinopel

Bericht


Rodosto, den 28. Oktober 1915.

No. 151

Im Anschluss an den Bericht vom 18. d.M. J.N.132

Euer Hochwohlgeboren wäre ich dankbar, wenn ich in Anbetracht der hiesigen schwierigen Verhältnisse baldmöglichst über den Erfolg der seitens der Kaiserlichen Botschaft zu Gunsten des bei diesem Kaiserlichen Vizekonsulat beschäftigten Schreibers Garabet Dagighosian unternommenen Schritte benachrichtigt werden könnte. Ich darf gehorsamst hinzufügen, dass eine erfolgreiche Intervention der Kaiserlichen Botschaft von vorteilhaftem Einfluss auf die armenischen Kreise sein würde.


Dr. Ziemke
[Anmerkung Mordtmann 31.10.]

Erledigt durch das Telegramm vom 29.10.



Copyright © 1995-2015 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved