1915-07-27-DE-011
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1915-07-27-DE-011
Quelle: DE/PA-AA/BoKon/170
Botschaftsjournal: A53a/1915/4414
Erste Internetveröffentlichung: 2000 März
Edition: Genozid 1915/16
Telegramm-Abgang: 07/27/1915 05:00 PM
Telegramm-Ankunft: 07/27/1915 09:10 PM
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: No. 50
Zustand: A
Letzte Änderung: 03/23/2012


Der Konsul in Aleppo (Rößler) an die Botschaft Konstantinopel

Telegraphischer Bericht



No. 50

Aleppo, den 27. Juli 1915

Zuverlässige Nachrichten die über die Ausrottung der Armenier im Osten hier eintreffen sind grauenerregend. Auf dem Euphrat treiben von Neuem und in verstärktem Maße Leichen herunter, diesmal hauptsächlich Frauen und Kinder die von Hunden und Geiern gefressen werden. Ist keine Möglichkeit dem Greuel Einhalt zu tun? Bitte gehorsamst Ausw. Amt benachrichtigen damit amtliches türkisches Dementi nicht in deutscher Presse Aufnahme findet wodurch Anschein deutscher Billigung erweckt wird. Bericht folgt.

[Roessler]
[Antwort Hohenlohe 28.7. (No.40)]

Von hier aus ist bereits alles mögliche geschehen und Ausw. Amt dauernd auf dem Laufenden erhalten worden.



Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved