1916-12-18-DE-001
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1916-12-18-DE-001
Quelle: DE/PA-AA/BoKon/174
Botschaftsjournal: A53a/1916/3740
Erste Internetveröffentlichung: 2003 April
Edition: Genozid 1915/16
Praesentatsdatum: 12/22/1916
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: Nr. 1367
Zustand: A
Letzte Änderung: 03/23/2012


Der Unterstaatssekretär des Auswärtigen Amts (Zimmermann) an den Botschafter in außerordentlicher Mission in Konstantinopel (Kühlmann)

Erlaß



Nr. 1367
Berlin, den 18. Dezember 1916.

1 Anlage 1

Abschriftlich Seiner Hochwohlgeboren dem Kaiserlichen Botschafter i.a.M. Herrn von Kühlmann, Pera, zur gefälligen Kenntnisnahme ergebenst übersandt.

Die Auffassung, daß allzu große Zurückhaltung in der Armenierfrage unserem Ansehen auch bei den jungtürkischen Machthabern abträglich sein würde, dürfte nicht von der Hand zu weisen sein.


Zimmermann
[Notiz Kühlmann]

Herrn Göppert. Wer ist dieser Scheubner?

[Notiz Göppert 12.1.1917]


Scheubner-Richter ist ein Balte (bayerischer Reserveleutnant), der bei unseren Kaukasusunternehmungen verwandt worden ist, zeitweise als Konsulatssekretär u. dann als Vizekonsul das Konsulat in Erzerum verwaltet hat und dann mit Führung einer Gruppe beauftragt wurde die von Mossul aus operieren sollte, aber ihre Aufgabe wegen der russischen Offensive nicht ausführen konnte. Scheubner Richter wurde dann der Irakgruppe zugeteilt. Zur Zeit ist er auf Urlaub in Deutschland.

1Dok. 1916-12-04-DE-001.



Copyright © 1995-2015 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved