1915-08-05-DE-003
Deutsch :: en de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1915-08-05-DE-003
Quelle: DE/PA-AA/BoKon/170
Botschaftsjournal: A53a/1915/4546
Erste Internetveröffentlichung: 2003 April
Edition: Genozid 1915/16
Telegramm-Abgang: 08/05/1915 06:00 PM
Telegramm-Ankunft: 08/05/1915 10:15 PM
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: No. 58
Zustand: A
Letzte Änderung: 03/23/2012


Der Konsul in Aleppo (Rößler) an die Botschaft Konstantinopel

Telegraphischer Bericht



No. 58
Aleppo, den 5. August 1915

Antw. auf Tel. No. 43.

Es gilt hier als sicher dass der Genannte Bischof von Kharput [Stepan Israelian.] mit einigen Priestern zwischen Diarbekir und Urfa ermordet worden ist. Die silbernen Kirchengeräte welche die gleichfalls ermordete Schwester eines Priesters bei sich trug sind den Gendarmen in die Hände gefallen.


[Rößler]


[Notiz Mordtmann 6. 8]

am 6. d.Mts. mündlich an Msgr. Sayeghian mitgeteilt, der verpflichtet wurde bei evtller. Verwendung der Nachricht die Quelle zu verschweigen.



Copyright © 1995-2015 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved